Montag, 13. Januar 2014

Katzen - Kratzbaum selbst gebaut



Der alte (gekaufte) Kratzbaum meiner 2 Miezen hatte nun endlich augedient.
Er war nach Jahren ziemlich mitgenommen, wackelig und unstabil, und zugegeben hat er mir einfach nicht mehr gefallen.

Nach der Renovierung des Wohnzimmers war eine Ecke des Zimmers noch ziemlich kahl, und so kam mir die leuchtende Idee, dort einen Kratzbaum in Eigenbau zu errichten.

Birkenstämme hatte ich noch im Garten liegen, darum herum habe ich eine Art Podest gebaut, so können sie unten nicht wegrutschen, oben wurden sie an der Decke verschraubt.


Die einzelnen Elemente vom alten Kratzbaum habe ich wiederverwendet, sie wurden lediglich mit verschiedenen Materialien und Resten (alte T-Shirts, Wolle, Decke, Fell) neu bezogen und an der Wand und den Birkenstämmen befestigt.





Den großen Korb hatte ich bis jetzt im Handarbeitszimmer stehen, hier kommt er hoffentlich besser zum Einsatz. Mit Felleinlage sieht er einladend kuschelig aus.
In der unteren Ecke habe ich noch eine Art Hängematte aus Fell gebastelt, ich bin sehr gespannt ob sie gut ankommt.




Um einige Äste habe ich Seile zum Kratzen gewickelt, auch um einzelne Zweige besser miteinander zu verbinden.



Nach 2 Tagen Arbeit war die Ecke des Zimmers gut ausgefüllt, und ich sehr zufrieden mit meiner Arbeit.



Kater und Katze entdeckten bereits nach wenigen Minuten ihr neues Reich und sind anscheinend auch sehr glücklich und zufrieden damit.
Zumindest im Winter ist es für sie ein schöner Spiel- und Schlafplatz geworden.












LG Alex






Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Kratzbaum - sehr gelungen, und die Katzen scheinen ihre wahre Freude dran zu haben! :)

    AntwortenLöschen
  2. Da war jemand ja enorm fleißig *staun*.
    Toll sieht das aus, liebe Alex.
    Und ganz herrlich auch die Bilder wie deine süßen Fellchen sich drüber freuen und ihn nutzen.
    Wir haben hier im Arbeitszimmer auch einen deckenhohen selbstgebauten stehen, der sehr gut angenommen wird. Im Schlafzimmer will ich auch noch einen haben, mal sehen wann das mal klappt.

    Noch einen schönen Dienstagabend wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Ok, hier steckst Du ;-) Du hattest es ja geschrieben, aber trotzdem vermisse ich ab und an mal einen Post auf Deinem anderen Blog ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich bin auf deinen Blog gestoßen der gefällt mir richtig gut ich komme öfter vorbei Liebe Grüße Andrea Katzenkratzbaum22-Kaufen

    AntwortenLöschen